Ökumenische Friedensdekade 6.-16.11.2016

ÖKOPAX e.V. beteiligt sich auch heuer – mit vielen anderen Initiativen – an der Ökumenischen Friedensdekade vom 6. bis 16. Nov. 2016. Das Motto lautet „Kriegsspuren“ – wo sind die Spuren des Kriegs sichtbar, wo im Verborgenen? Täglich um 17.30 Uhr in der Marienkapelle (Marktplatz Würzburg). Das Programm ist hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

33. Würzburger Ostermarsch am 26.3.

„Gerechtigkeit schafft Frieden! Fluchtursachen bekämpfen – Waffenexporte stoppen!“ – so lautet das Motto des diesjährigen Ostermarsches am Sa. 26.3.2016. Dazu herzliche Einladung! Start um 11.00 Uhr am Theatervorplatz, Schlusskundgebung am Barbarossaplatz.
Veranstalter sind ÖKOPAX, DGB WÜ, DFG-VK WÜ/SW, ATTAC, Pax Christi, Kuba Soli und Florakreis.  Mit Reden von Eva Peteler (Florakreis) und Armin Meisterernst (ÖKOPAX e.V.). Musik: Broken Silence.
Wer nicht dabei sein konnte – hier die Reden: Eva Peteler, Armin Meisterernst.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zumach „Grenzen öffnen für Menschen …“ am 16.3.2016

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach, Internationaler Journalist (Genf, New York)
„Kein Euro mehr für Kriegsrüstung! Grenzen öffnen für Menschen – und schließen für Waffen!“
Eintritt: 3 Euro. Veranstalter: ÖKOPAX e.V., Buchladen Neuer Weg, Florakreis
Ort: Buchladen Neuer Weg, Sanderstr. 23-25, Würzburg
Wer nicht dabei sein konnte: hier ein Mitschnitt des Vortrags auf youtube.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang 2016

Die Friedens- und Umweltgruppe ÖKOPAX e.V. lädt alle Sympathisantinnen und Mitstreiter aus anderen Gruppen der Friedens-, Ökologie-, Eine-Welt- und Menschenrechtsarbeit zum alljährlichen Neujahrsempfang ein. Informationen und Diskussionen bei Sekt und Selters.
Zeit und Ort: So. 24.1.2016 um 11.00 Uhr in der esg, Fr.-Ebert-Ring 27, Würzburg.
Es gibt Beiträge von Peter Schwittek von OFARIN (Kabul / Randersacker), Träger des Würzburger Friedenspreises 2006, zur Situation in Afghanistan. Sowie Infos zum Würzburger Friedenspreis, zu den Aktivitäten von ÖKPAX u. a.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zumach „Wie umgehen mit dem Islamischen Staat?“

Herzliche Einladung zur Veranstaltung mit Andreas Zumach, Internationaler Korrespondent (Genf, New York) und Träger des Göttinger Friedenspreises zu
„Vernichten, verhandeln, anerkennen oder austrocknen – wie umgehen mit dem ‚Islamischen Staat’?“ – Die wichtigsten Thesen seines Vortrags hier zum Download (Quelle: Pax Christi Zeitschrift im Bistum Limburg).
Buchladen Neuer Weg, Sanderstr.23-25, WüVeranstalter: ÖKOPAX e.V., Buchladen Neuer Weg, Florakreis

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar