Archiv der Kategorie: Friedenspreis

Neujahrsempfang von ÖKOPAX am 26.1.2020

Die Friedens- und Umweltgruppe ÖKOPAX e.V. lädt alle Sympathisantinnen und Mitstreiter aus anderen Gruppen der Friedens-, Ökologie-, Eine-Welt- und Menschenrechtsarbeit sowie weitere Interessierte zum alljährlichen Neujahrsempfang ein. Bei Sekt und Selters und kleinen Speisen gibt’s Informationen und Diskussionen zu: „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis, Vernetzung | Kommentare deaktiviert für Neujahrsempfang von ÖKOPAX am 26.1.2020

„Konsequenzen aus dem Erinnern! Vom 16.3.1945 zum Friedenspreis“

Aus Anlass der diesjährigen 25. Verleihung des Würzburger Friedenspreises beteiligt sich das Friedenspreiskomitee heuer am Gedenken zum Jahrestag der Zerstörung Würzburgs. Herzliche Einladung zur Veranstaltung am 16. März 2019 im Würzburger Rathaus unter dem Motto „Konsequenzen aus dem Erinnern! Vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis, Vernetzung | Kommentare deaktiviert für „Konsequenzen aus dem Erinnern! Vom 16.3.1945 zum Friedenspreis“

Würzburger Friedenspreis an Erwin Koch aus Unterfranken verliehen

Für seinen unermüdlichen und langjährigen Einsatz für die Opfer der Tschernobyl-Katastrophe in der Ukraine erhielt Erwin Koch aus Unfinden bei Königsberg/Unterfranken am vergangenen Sonntag im Mainfrankentheater den Würzburger Friedenspreis 2012. In seiner Einführung umriss Dr. Thomas Schmelter vom Komitee Würzburger Friedenspreis die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Atomkraft, Friedenspreis | 1 Kommentar

Bundesverdienstkreuz für CIA-Chef Petraeus

  Für alle, die es vielleicht nicht mitbekommen haben, hier ein Auszug aus dem Handelsblatt vom 15.2.2012: „Washington: Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat CIA-Chef David Petraeus für seinen Einsatz als Kommandeur der Afghanistan-Schutztruppe Isaf das Bundesverdienstkreuz verliehen. Der 59-jährige Ex-General … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis | 2 Kommentare

„In Afghanistan“ – Würzburger Friedenspreisträger berichtet

Peter Schwittek aus Randersacker , 2006 für sein Bildungsarbeit in Afghanistan mit dem Würzburger Friedenspreis ausgezeichnet, berichtete auf Einladung des Komitees Würzburger Friedenspreis am 19.1.2012 im Buchladen Neuer Weg über seine Arbeit. Peter Schwittek, der sieben Monate im Jahr in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis | 5 Kommentare