Archiv der Kategorie: Friedenspreis

„Man muss den Menschen sagen, wie das Leben im Lager ist.“

Dies ist ein zentrales Anliegen von „Heimfocus Magazin – Stimme für Flüchtlinge“, der Zeitschrift, die im August 2010 auf Initiative von Addis Mulugeta in der Würzburger Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber herausgegeben wurde. Die Hoffnung der Flüchtlinge auf ein Leben in Sicherheit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis, Vernetzung | 3 Kommentare

Würzburger Friedenspreis 2011 an Addis Mulugeta verliehen

Für seinen außergewöhnlichen Einsatz für Völkerverständigung und die Integration von Flüchtlingen wurde der äthiopische Journalist Addis Mulugeta mit dem diesjährigen Würzburger Friedenspreis geehrt. Rund 150 Gäste begleiteten am 17.07.11 im festlich geschmückten Mainfrankentheater die Preisverleihung an den 28jährigen Afrikaner, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis, Vernetzung | 18 Kommentare

Würzburg und die „Bürgermeister für den Frieden“

Wer hätte es gewusst? Seit 1992 (!) ist Würzburg Mitglied bei den „mayors for peace“- das ist die internationale Organisation von Kommunen, die sich weltweit für die Abschaffung der Atomwaffen einsetzt. Ihren Ausgangspunkt nahm diese Bewegung von Hiroshima. Würzburg bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abrüstung, Allgemein, Friedenspreis | 1 Kommentar

Friedenspreis 2011: Frist läuft ab

Vorschläge für den diesjährigen Würzburger Friedenspreis können noch bis 9. Mai 2011 eingereicht werden. In Frage kommen Gruppen oder Einzelpersonen aus der Region, die sich für Frieden, zivile Konfliktbewältigung, Versöhnung oder Naturbewahrung einsetzen. Der Friedenspreis ist mit € 1.500 dotiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Friedenspreis | 1 Kommentar