Monatsarchive: Mai 2011

Auf in den Kampf!

Unser so besonnener und seriöser Verteidigungsminister möchte die Hürden für Auslandseinsätze der Bundeswehr niedriger legen, noch niedriger möchte man sagen, denn seit die Bundeswehr nicht mehr, wie im Grundgesetz festgelegt ausschließlich zur Verteidigung sondern auch zur Wahrung von (wirtschaftlichen) Eigeninteressen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Begegnung mit dem Nestor der europäischen Friedensforschung Johan Galtung

      Prof. Galtung mit dem Instituts-Leiter Naakow Grant-Hayford und Ökopax-Mitglied Claudia Bischlager Ein herzliches Willkommen und eine ideale Möglichkeit der weiteren Vernetzung gab es am 06.05.2011 im neu eröffneten Galtung-Institut für Friedenstheorie und Praxis in Grenzach-Wyhlen unweit von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 14 Kommentare

Unruhe im Netz: Ökopax homepage schon in der Agonie?

Facebook, Twitter und Friedens-Blogger rätseln über ein Thema: warum rührt sich nichts auf der Ökopax-homepage? Der  letzte Artikel datiert vom 8. Mai!!! Wilde Spekulationen machen die Runde. Sind die Ökopaxe zu Bellizisten geworden?  Oder halten sie doch ihre Terminkalender für wichtiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Merkels Freude

Kaum war Osama bin Laden am 2. Mai erschossen, da waren Sie auch schon gesprochen, die Worte der Kanzlerin, dass Sie sich über dessen Tod freue. Und aus den USA waren die Jubelschreie ja bis hierher zu  hören. Regierungssprecher Seibert blieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wir fordern 20 Mio. vom Militär!

Ca. 700 Teilnehmer des Würzburger Montagsspaziergangs verfolgten die Eröffnung der Kampagne „20 Millionen mehr vom Militär“ am 18.04.2011 am Vierröhrenbrunnen. Während vom Forum Ziviler Friedensdienst (forumZFD) in den letzten 10 Jahren 500 Friedensfachkräfte für den weltweiten Einsatz in Krisenregionen ausgebildet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Regionalgruppe forumZFD | Kommentare deaktiviert für Wir fordern 20 Mio. vom Militär!