Auf der Suche nach der (verlorenen) Freiheit – 28.9.2018 um 19.30 Uhr khg

Herzliche Einladung zu Vortrag und Gespräch mit der Preisträgerin des Würzburger Friedenspreises 2017 Pat Christ, freie Journalistin (Würzburg). Veranstalter: Komitee Wü Friedenspreis. Moderation: Uta Deitert (ÖKOPAX).

Die Journalistin Pat Christ liest vier kurze Kapitel aus ihrem Literarischen
Projekt, das auf Beobachtungen gesellschaftlicher Veränderungen im konkreten
Alltag basiert. Danach soll gemeinsam über schleichende Prozesse der Entmündigung,
der Kontrolle, der Gleichmacherei und Gängelei nachgedacht werden. Flyer hier.

Zeit und Ort: Freitag, 28.9.2018 ab 19.30 Uhr in der Katholischen Hochschulgemeinde, Hofstallstraße 4, 97070 Würzburg.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort