Andreas Zumach: Verantwortung für Israel – Do. 8.11. um 19.30 h

Andreas Zumach, Internationaler Journalist aus Genf, berichtet und diskutiert zu „Unsere besondere Verantwortung für Israel“. Im Zentrum steht das komplexe Verhältnis zwischen Deutschland und dem Staat Israel und seine Veränderung über die Jahrzehnte.
Veranstalter sind: Ökopax e.V., Buchladen Neuer Weg, Florakreis Würzburg, ATTAC, DFG-VK Würzburg und Kuba Soli. Flyer hier.

Im Buchladen wird gleichzeitig die Ausstellung „Die Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948″ gezeigt. Erarbeitet wurde die bundesweit vielbeachtete Ausstellung vom Verein Flüchtlingskinder im Libanon e.V. – siehe hier.

Ort: Buchladen Neuer Weg, Sanderstraße 23-25, 97070 Würzburg
Zeit: Donnerstag, 8.11. um 19.30 Uhr
Eintritt: frei. Spenden erbeten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort