Friedenspreis 2011: Frist läuft ab

Vorschläge für den diesjährigen Würzburger Friedenspreis können noch bis 9. Mai 2011 eingereicht werden. In Frage kommen Gruppen oder Einzelpersonen aus der Region, die sich für Frieden, zivile Konfliktbewältigung, Versöhnung oder Naturbewahrung einsetzen. Der Friedenspreis ist mit € 1.500 dotiert. Haben Sie eine Idee? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit Dr. Thomas Schmelter, Oberer Burgweg 1a, 97082 Würzburg, Tel. 0931-451980, eMail thomasschmelter@web.de.

Mehr Information zum Würzburger Friedenspreis gibt’s auf http://www.wuerzburger-projekt.de/.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Friedenspreis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort