Würzburger Montags-Spaziergänger haben Grund zum Feiern

Bereits zum 25. Mal trafen sich am 23. Mai 2011 engagierte Bürgerinnen und Bürger, die für eine nachhaltige Politik und Lebensweise eintreten, zu ihrem Zug durch die Würzburger Innenstadt. Dieses Jubiläum feierten sie anschließend mit einem Fest an ihrem traditionellen Zielort, dem Vierröhrenbrunnen. Auch wir von der Kampagne „20 Millionen mehr vom Militär“ waren wieder mit dabei – diesmal mit einem Info-Stand.

Unter sonnigem Himmel, begleitet von Beiträgen am offenen Mikro und kritischen, zum Thema passenden Liedern konnten wir fast 100 neue Unterschriften für die Kampagne gewinnen.

Der Text lautet:

20 Millionen mehr vom Militär!

Kampagne für den Ausbau des Zivilen Friedensdienstes

Wir haben zu wenig zivile Instrumente und zu viel Militär. Der Zivile Friedensdienst muss ausgebaut werden. Ich fordere die Bundesregierung und den Deutschen Bundestag auf, für drei Jahre je 20 Millionen Euro aus dem Verteidigungshaushalt für den weiteren Ausbau des Zivilen Friedensdienstes umzuwidmen. 

Bitte unterstützen Sie die Friedensarbeit mit Ihrer Unterschrift auf der Internet-Seite

www.20millionen-mehr-vom-militaer.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Regionalgruppe forumZFD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort