Würzburger Friedenspreis 2013 an Rita Prigmore

Der mit 1.500 Euro dotierte Würzburger Friedenspreis geht 2013 an Rita Prigmore aus Würzburg – für ihr Engagement gegen Rassismus und Antiziganismus, und ihr Werben für Versöhnung. Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger zur Preisverleihung am 14.7.2013 um 11.00 Uhr im Mainfrankentheater Würzburg.

Das Foto zeigt Rita Prigmore (re.) mit Ursula Kalb von der Gemeinschaft St. Egidio, die sie bei ihren Vortragsreisen und Jugendbegegnungen unterstützt.

Mehr Info auf Würzburger Friedenspreis.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort