70 Jahre Kapitulation und Befreiung Deutschlands

ÖKOPAX e.V. beteiligt sich an drei Veranstaltungen zum 70. Jahrestag des Kriegsendes (mehr):

  • Fr. 8.5.2015 ab 19.00 Uhr Rathaus Würzburg: „70 Jahre Frieden – ein Würzburger Rückblick“ u. a. mit Uta Deitert, ÖKOPAX e.V. (mehr)
  • Di. 12.5. um 18.30 Uhr Central Programmkino: „Ein Tag, der zur Nacht wurde. Rothenburg in Flammen“ – von und mit der Dokumentarfilmgruppe der Oskar-Miller-Realschule in Rothenburg um Thilo Pohle, Träger des Würzburger Friedenspreises 2002 (mehr)
  • Mo. 18.5. um 20.15 Uhr Buchladen Neuer Weg: „8. Mai 1945 – Kriegsende, Zusammenbruch, Kapitulation oder doch Befreiung?“ mit Prof. Dr. Kurt Pätzold, Historiker und Faschismusforscher (hier)
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Würzburger Ostermarsch 2015: „Empört Euch!“

Am Samstag 4.4.2015 ist es wieder soweit. Bereits zum 32. Mal findet der Würzburger Ostermarsch statt. Veranstalter sind ÖKOPAX, DGB, DFG-VK und Attac Würzburg. Start ist um 11.00 Uhr auf dem Theatervorplatz, Schlusspunkt am Barbarossaplatz. Das Motto: „Empört Euch – geht mit! Frieden kommt in Zivil!“. Mit Reden von Norbert Zirnsak (DGB Würzburg) und Dagmar Henn (Publizistin). Musik von Broken Silence.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang

Die Friedens- und Umweltgruppe ÖKOPAX e.V. lädt alle Sympathisantinnen und Mitstreiter aus anderen Gruppen der Friedens-, Ökologie-, Eine-Welt- und Menschenrechtsarbeit zum alljährlichen Neujahrsempfang ein. Informationen und Diskussionen bei Sekt und Selters.
Zeit und Ort: So. 25.1.2015 um 11.00 Uhr in der esg, Fr.-Ebert-Ring 27, Würzburg.
Es gibt Beiträge von Addis Mulugeta, Träger des Würzburger Friedenspreises 2011, zur Situation in Eritrea und Äthiopien, sowie Infos zum Würzburger Friedenspreis, zum Forum Ziviler Friedensdienst u. a.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

19.11. Zumach: Kein Freihandel für Waffen!

Herzliche Einladung zu Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach, Internationaler Journalist Genf und Träger des Göttinger Friedenspreises 2009: „Kein Freihandel für Waffen! Offene Grenzen für syrische Flüchtlinge statt Rüstungslieferungen an die Kurden“. Veranstalter: ÖKOPAX e.V., Buchladen Neuer Weg, ATTAC, Pax Christi Würzburg. Eintritt 3 €.
19.11.2014 um 20.15 im Buchladen Neuer Weg, Sanderstr. 23-25, Würzburg

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

156. Montagsspaziergang „Freiheit für die Vielfalt“

Nach einer fünfmonatigen Pause findet am 6. Oktober 2014 wieder ein Würzburger Montagsspaziergang statt. Anlass für die 156. Demonstration durch die Würzburger Innenstadt ist ein weltweiter Aufruf von Vandana Shiva, indische Wissenschaftlerin, soziale Aktivistin und Trägerin des Alternativen Nobelpreises, mit Aktionstagen für ein freies Saatgut zu kämpfen und sich gegen Monopole und Patente auf Leben einzusetzen. Auf die Idee, im Rahmen dieses Aufrufes einen Würzburger Montagsspaziergang zu veranstalten, kamen Barbara und Martin Keller von „open house“, die Organisatoren des „Saatgut-Festivals“ in Iphofen. Barbara Keller ist mit den „Frauen für die Vielfalt“ Trägerin des Würzburger Friedenspreises 2010. Unter dem Motto „Freiheit für die Vielfalt“ laden sie nun gemeinsam zum 156. Spaziergang ein.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar