Ökopax informiert auf der Mainfrankenmesse

Über die „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ und die Kampagne „20 Millionen mehr vom Militär“ informierten Mitglieder von Ökopax am 05.10.2011 auf der Mainfrankenmesse in Würzburg. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, mit ihrer Unterschrift von der Bundesregierung einen Stopp der deutschen Rüstungsexporte und mehr Steuergelder für den Zivilen Friedensdienst zu fordern.

Erfreulicherweise zeigten auch viele junge Menschen Interesse an diesen Themen. Es machte Spaß, mit ihnen beim Ausfüllen von Quizfragen, deren Antworten auf den ausgestellten Plakaten zu finden waren, ins Gespräch zu kommen. Auch online können diese Aktionen unterstützt werden. Weitere Infos unter www.aufschrei-waffenhandel.de und www.20millionen-mehr-vom-militaer.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.